Qualität

Qualität im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG

Pflegerin hält ältere Frau die Hand

Qualität im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG

Hauptziel unseres Qualitätsverständnisses im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG ist es, die Erwartungen unserer Bewohnerinnen und Bewohner als auch deren Angehörigen bestmöglich zu erfüllen und die Qualität unserer Arbeit jeden Tag erlebbar zu machen.

Im Sinne eines stetigen Verbesserungsprozesses erfolgt im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG eine systematische Überprüfung der erbrachten Leistungen, durch Pflegevisiten, Fallbesprechungen, Begehungen und internen Audits. Die Qualitätsentwicklung, Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung wird durch eine enge Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitenden und der Qualitätsmanagementbeauftragten realisiert. Darüber hinaus gibt es im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG einen regelmäßig tagenden Qualitätszirkel.

Beschwerdemanagement im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG

Besonderer Wert wird bei uns im Altenpflegeheim AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG auf den Einsatz des Beschwerdemanagement gelegt, um möglichst schnell Korrekturen einleiten zu können.

  1. Sie können sich jederzeit persönlich an unsere Mitarbeitenden bei Anregungen und Beschwerden, aber auch mit Fragen zum Thema Qualität wenden.
  2. Sie haben die Möglichkeit, die Anonymität zu wahren, indem Sie unseren Beschwerdebriefkasten nutzen. Dieser befindet sich im Eingangsbereich des Altenpflegeheimes AGAPLESION AM DIAKONISSENHAUS LEIPZIG.

Ihr Ansprechpartner

Philipp Stolle Pflegedienstleitung